(Bild: www.samsung.com)

(Bild: www.samsung.com)

Ein großes Geheimnis war es nicht mehr, denn tausende von Gerüchten ließen es erahnen, doch nun bestätigte auch Samsung ganz offiziell, dass es in wenigen Wochen ein Update auf Android 2.3 (Gingerbread) für das Samsung Galaxy S geben wird.

(Bild: www.samsung.com)

(Bild: www.samsung.com)

Die offizielle Meldung kam aus Finnland, wo das Gingerbread-Update bereits ab Mitte April zugänglich sein wird. Deutschland folgt wahrscheinlich dann zwei Wochen später und für gebrandete Geräte, wie z.B. von O2, wird es wohl noch länger dauern. Abenteuerlustige, die sich nicht so lange gedulden können, haben jetzt schon die Möglichkeit eine geleakte Version von Android 2.3 zu installieren, die bereits seit einigen Wochen im Internet zugänglich ist (wir berichteten). Das Update wird über die offizielle Verwaltungssoftware für Samsung-Smartphones, Kies, erhältlich sein. Wir werden euch natürlich dann noch einmal informieren, wenn es soweit ist.

via

About Tobias Schwarz
Tobias Schwarz ist seit März 2013 als Executive Editor von Netzpiloten.de tätig. Als freier Blogger kommentiert er für verschiedene Medien die Digitalisierung der Gesellschaft, Netzpolitik und den Medienwandel.