Smartphone Markt Deutschland Juni 2012b Übersicht der Marktanteile der Smartphone Hersteller in Deutschland

Der Journalist und Blogger Holger Schmidt hat auf Google+ eine Comscore-Übersicht zur Verteilung von Smartphone-Herstellern auf dem deutschen Markt veröffentlicht, die sehr überrascht. Demnach ist jedes fünfte Smartphone in Deutschland von Nokia und Sony hält sich besser als vermutet.

Die Grafik ist sehr aktuell und gibt den Marktanteil um Juni 2012 und den Unterschied zum Jahr gleichen Monat im Jahr 2011 wieder. Zwar musste Nokia 12,7 Prozentpunkte einbüßen, der finnische Hersteller stellt aber mit 20 Prozent einen größeren Anteil als vermutet. Apple stagniert bei 22,1 Prozent, was bedeuten könnte, dass nur Bestandskunden sich die neueste Version eines iPhones holen oder sich die weg und hin wechselnden Kunden ausgleichen. Genauso sieht es bei HTC und Sony aus, die bei 10 bzw. 7 Prozent stehen. Für HTC sicherlich ein enttäuschendes Ergebnis, hat das Unternehmen aus Taiwan doch im letzten Jahr viele neue und hochwertige Smartphones auf den Markt gebracht. Sony kann sicherlich mit den 7 Prozent leben, die es vor allem der Xperia-Reihe zu verdanken hat, wird aber in Zukunft der Fehler in der Update-Politik stärker zu spüren bekommen.

Ein Grauen für die Kunden ist auch die Update-Politik des südkoreanischen Geräteherstellers Samsung, jedoch konnte das Unternehmen mit dem Galaxy S2, dem Galaxy S3 und dem Google-Smartphone Galaxy Nexus seinen Marktanteil von 13,6 auf 26,4 Prozent nahezu verdoppeln. Mit den fast 5 Prozentpunkten von LG und Motorola, kommen die Gerätehersteller, die Android-Smartphones in Deutschland anbieten, auf fast 50 Prozent Marktanteil. Ein guter wert, jedoch hinkt Deutschland dem globalen Trend etwas hinterher. Laut dem Marktforschungs-Institut IDC beträgt der globale Marktanteil von Googles mobilen Betriebssystem Android 68,1 Prozent (Stand: 2.Quartal 2012). Das macht einen Zuwachs innerhalb von einem Jahr von 106,5 Prozent. Apple steht mit weltweit 16,9 Prozent etwas schlechter dar als in Deutschland und Nokia hat mit Symbian und Windows Phone 7 auch auf zwei in der Popularität sinkende Betriebssysteme gesetzt. Um Apple aber langfristig zu überholen, wird es auf Grund des Potenzials von Windows 8 immer noch reichen. Nur gegen Android ist kein Kraut gewachsen. Die Mozilla Foundation arbeitet aber schon an einem mächtigen Konkurrenten.